FANDOM

Gib deine Frage ein...

Man muss sich das so vorstellen: Ein Vulkanausbruch ist wie ein überkochender Topf mit Flüssigkeit. Denn konkret wird aufsteigendes Magma erhitzt, dehnt sich aus und sprengt ein Loch in den Berg.Daraus entwickelt sich dann ein pyroklastischer Strom, der alles einäschert, was sich in seinen Weg stellt. Die Flüssige Form heißt Magma, streng genommen wird nur die erkaltete Form, welche gesteinsähnlich ist, mit Lava bezeichnet.

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Vulkanausbruch“