FANDOM

Gib deine Frage ein...

Interessante Frage,- läßt sich aber nur allgemein und vereinfacht beantworten: Menschen haben den Nutzen (Fleisch, Milch, Eier, Wolle, Leder usw.) verschiedener Tiere erkannt und daher Tiere eingefangen um bei Bedarf nicht erst jagen zu müssen. Zum Einen haben sich viele Tiere durch ihre "Gefangenschaft" verändert, zum Anderen haben Menschen immer die Tiere vermehrt welche die besseren Eigenschaften hatten (mehr Fleisch, mehr Milch, weniger Krankheiten usw.). Durch diese "Zucht" entstanden aus Wildtieren "verhäuslichte"(domestizierte) Arten die man als Nutzvieh oder Haustiere hält. Möchtest Du es genauer wissen "Domestizierung" bei Wikipedia eingeben.